.

Trilok Gurtu***

GOD IS A DRUMMER
Mittwoch, 14. Juli 2021, Festung Ehrenbreitstein

 

Trilok GurtuQuasi als Vorgriff auf das Weltmusikfestival Horizonte am dritten Juli-Wochenende präsentiert der Jazzclub Koblenz das aktuelle Trio des Drummer-Perkussionisten Trilok Gurtu mit Florian Weber am Flügel und dem Trompeter Frederik Köster.


Mit seinem einzigartigen Genie, definiert Trilok Gurtu seine Position als einer der größten Erneuerer der Perkussionskunst aller Zeiten immer wieder neu. Auf allen Stationen seiner glanzvollen Karriere positioniert sich der Meisterschlagzeuger und Weltmusikpionier Trilok Gurtu am Berührungspunkt der klassischen indischen Musik mit der westlichen Jazztradition, Funk und den afrikanischen- und brasilianischen Musiktraditionen. Seit fünf Jahrzehnten ist es sein Modus Operandi Musik zu machen, die sich nicht so einfach in eine Schublade stecken lässt.


Bis in die 90er Jahre war er vor allem bekannt als Sideman von John McLaughlin. Bis heute ist er mit dem Quartett von Jan Garbarek als Co-Leader unterwegs. Aber schon seit den Anfängen beschäftigt es sich mit eigenen Projekten. Sein bereits 20. Album als Leader mit dem Namen „God Is A Drummer" erschien Anfang 2020 bei Jazzline / Delta Music.


Tickets im Vorverkauf über www.cafehahn.de für € 24 + Gebühren. Abendkasse € 30.

 

Es gilt die aktuell gültigen Coronavorschriften zu beachten!

 

Infos: www.jazz-club-koblenz.de

.

xxnoxx_zaehler